Heise Developer: Gelernt aus Fehlern

For you German speakers out there, Heise Developer just published a re-issue of my C++0x overview article from the 2009 Programmieren Heute, called “Gelernt aus Fehlern“.

Compared to the print version, we’ve updated the content in some places, such as spending less time on the removal of concepts and more about the adoption of the new standard, as well as turning the Top 10 into a Top 11 to celebrate the new standard🙂

From the article:

Die spannendste Frage wird sein, wie schnell sich C++11 gegen seinen Vorgänger C++98 wird durchsetzen können. Es war in den vergangenen zwei Dekaden regelmäßig notwendig, C++-Neuerungen konservativ einzusetzen, da Compiler den Standard nur zögerlich umgesetzt haben. […] Hier muss sich die C++-Gemeinde umgewöhnen. Neuerungen wie Lambdas und auto machen C++11 zu einer deutlich produktiveren Sprache, als C++98 es war. Es gilt nun, diese Produktivitätssteigerung im Alltag auch zu nutzen, um gegen Java und .NET zu bestehen. Ein weiteres Jahrzehnt der Zersplitterung und Inkompatibilität könnte die momentan exzellente Ausgangsposition von C++ schnell wieder zunichte machen.

Hope you like it.

About marcmutz
Marc Mutz is a Senior Software Engineer, Trainer, and Consultant with KDAB.

One Response to Heise Developer: Gelernt aus Fehlern

  1. Sebastian says:

    Netter Artikel! Ist der Artikel noch korrigierbar? Ich habe nur eine einzige Stelle anzumeckern.🙂 Seit Anfang 2009 kann man eine Rvalue-Referenz nicht mehr mit einem Lvalue initialisieren. Sehen sie dazu N2812 und N2844. Ihr Move-Assignment-Operator sollte mehr als ein Swap sein. Da müsste auch noch etwas freigegeben werden. Das könnte sonst böse Überraschungen geben. An dieser Stelle würde sich ein “unified” Assignment-Operator anbieten, der seinen Parameter per pass-by-value erhält und nur ein swap(*this,param) durchführt. Grüße!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: